Beratung unter:
Heide
0481 - 65505
Büsum
04834 - 6556

Optometrie / Screening

Optometrie umfasst die Lehre vom Sehen, Kenntnisse der Fehlsichtigkeiten und das Verständnis von visueller Wahrnehmung. Sie beinhaltet die biologische und physikalische Optik, sowie alle augenoptischen Techniken, um das bestmögliche Sehen gesunder Augen zu erreichen.

Screening

Bei einem Screening möchte man feststellen, ob jemand in ein bestimmtes Raster hineinpasst, ohne darüber zu urteilen, ob das Ergebnis gut oder schlecht ist.

Wir führen zum Beispiel ein Glaukom-Screening durch.

Damit möchten wir feststellen, welche Menschen einen erhöhten Augeninnendruck haben. Hierbei ist zu berücksichtigen, dass ein erhöhter Augeninnendruck nicht automatisch ein Glaukom bedeutet.

Einen Augeninnendruck zwischen 13 und 21 mm/ HG bezeichnet man als normal.

Sollten wir einen erhöhten Druck feststellen, empfehlen wir Ihnen selbstverständlich sich an einen Augenarzt zu wenden, da unser Glaukom-Screening nicht den Besuch beim Augenarzt ersetzt. Nur der Augenarzt kann und darf die Diagnose stellen, ob Ihr Auge gesund ist oder nicht.

Trotzdem ist es wichtig zu messen, wie hoch Ihr Augeninnendruck ist, und den Verlauf über die Jahre zu beobachten.

Dazu bieten wir Ihnen eine umfassende kompetente Sehberatung, die folgende Messungen beinhaltet:

  • vollständige Bestimmung Ihrer Brillenglaswerte
  • Augeninnendruck – Messung (Tonometrie)
  • Gesichtfeldmessung (Perimetrie)
  • Betrachtung des vorderen Augenabschnitts und des Augenhintergrundes
  • Foto Ihres Augenhindergrundes, welches wir gerne für Sie ausdrucken
  • Dokumentation und Archivierung der Messdaten
  • Auswertungsmappe zum Mitnehmen

Bitte vereinbaren Sie für diese individuellen Messungen einen Termin, da wir uns ca. 1 Stunde Zeit für Sie nehmen möchten.

 

Sehstärkenbestimmung

Gutes Sehen ist Voraussetzung für eine hohe Lebensqualität. Bei Kauf einer Brille ermitteln wir exakt Ihre genaue Sehstärke.